Rocky Votolato (Seattle, USA)

Wir sind hier nicht in Seattle, aber Seattle kommt zu dir und zwar in Person von Rocky Votolato, einem Typen, der ununterbrochen zu touren scheint und sich nur hinsetzt, wenn er Räder unterm Hintern hat. Und wer viel rumkommt, hat viel zu erzählen. Doch es ist dieser erbarmungslose Blick nach Innen, der Rocky ausmacht. Die Bereitschaft, die Leute an seinen Konflikten teilhaben zu lassen und dabei gleichzeitig, ja, das Leben abzubilden, ist höchste Songwriter-Disziplin und er beherrscht sie aus dem Effeff.

Die jüngsten Aufnahmen sind mit Chris Walla (Death Cab For Cutie) entstanden und markieren das Ende einer Schreibblockade, die ihn in ein tiefes Loch gestürzt hat, aus dem er mit der tiefen Überzeugung zurückgekehrt ist, dass er das Richtige tut und als Künstler noch lange nicht am Ende ist. Andromeda ist unruhig und die Sonne bricht durch die Wolken.

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Website
  • Website
  • YouTube
  • Spotify
 
 
 
 

Das erwartet Dich ebenfalls auf dem Oakfield Festival 2017